MAMER(L)

NEUGESTALTUNG

  • Zonierung des kleinen Grundstücks in verschiedene Bereiche bringt eine scheinbare Vergrösserung des Gartens

  • Heckenstreifen, vertikale Spalierbäume und Cortenstahlscheiben bringen den Sichtschutz zu den Nachbarn

  • Integration einer Sonnenterrasse im hinteren Gartenbereich, "schwebend" und abends unterleuchtet

  • Holzverblendung der Technik

  • Untermalung der Zonierung durch Verwendung verschiedenster Bodenmaterialien (Holz, Edelsplitt, Rasen, Betonplatten)

PROJEKT

REIHENHAUSGARTEN

314 m2

WO

MAMER (L)

WANN

2014-2016

BE IN 
TOUCH

Jakob-Schwarzkopfstraße 37 I 54296 Trier

info@freiraumflaeche.de I +49 651 69955019

  • Facebook Social Icon

© 2018 by (frei)raumfläche I Susanne Weich