1/10

TRIER(D)

UMGESTALTUNG

  • Abtreppen des Geländes in 3 grossen Stufen

  • Integration eines Wasserbeckens mit Wasserlauf über alle Stufen

  • Intergration verschiedener Cortenstahlhochbeete mit bunten Pflanzungen

  • Wechsel von Edelsplittflächen und Pflanzbeeten

  • Heckenstreifen, 4 Bäume (Hochstämme) und Gräser als Sichtschutz zum Nachbarn

PROJEKT

Gartenterrasse

260 m2

WO

Trier (D)

WANN

2014-2015